Luminor Marina Automatic

PAM00050

5.800,00 €

In den 1940er-Jahren intensivierte Panerai seine Zusammenarbeit mit der italienischen Marine im Bereich der Konstruktion und Fertigung von Präzisionsinstrumenten für die Unterwasserkommandos. Hierzu zählten Kompasse und Tiefenmesser, vor allem aber Armbanduhren. Diese waren für die Synchronisierung der verschiedenen Operationen im Mittelmeer unerlässlich. Schon eine Abweichung um nur wenige Sekunden konnte fatale Auswirkungen auf den Erfolg einer Operation haben. Aus diesem Grund war es notwendig, die Spezialkräfte der Marine mit einer Uhr auszustatten, die nicht nur die Minuten und Stunden, sondern auch die Sekunden gut ablesbar anzeigte. Die Lösung fand sich in Form eines Angelus-Uhrwerks mit acht Tagen Gangreserve und einer kleinen Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position, die eine absolut präzise Synchronisierung der Einsätze gewährleistete. Die kleine Sekunde auf der 9-Uhr-Position ist seitdem ein unverwechselbares Merkmal zahlreicher Uhren von Officine Panerai und insbesondere der Luminor Marina.

Allgemein

Jahr
2003
Name
Luminor Marina Automatic
Marke
Panerai
Modell
Luminor Marina Automatic
Zustand
Sehr gut
Kategorie
Automatikuhren
Geschlecht
Herrenuhre/Unisex
Art der Uhr
Armbanduhr
Durchmesser
40 mm
Lieferumfang
Mit Box und Papieren
Neu/Gebraucht
Gebraucht
Angebotsformat
Jetzt kaufen
Referenznummer
PAM00050
Verfügbarkeit
Sofort verfügbar
Uhrwerk/Kaliber
7750-P1

Armband

Schließe
Doppelfaltschließe
Material Armband
Stahl
Material Schließe
Stahl

Funktionen & sonstige Eigenschaften

Glas
Saphirglas
Aufzug
Automatik
Sonstiges
Kleine Sekunde
Sonstiges
Leuchtindizes
Sonstiges
Leuchtzeiger
Sonstiges
Leuchtziffern
Funktionen
Datum
Wasserdicht
30 ATM
Zifferblatt
Schwarz
Beschreibung
<p>In den 1940er-Jahren intensivierte Panerai seine Zusammenarbeit mit der italienischen Marine im Bereich der Konstruktion und Fertigung von Präzisionsinstrumenten für die Unterwasserkommandos. Hierzu zählten Kompasse und Tiefenmesser, vor allem aber Armbanduhren. Diese waren für die Synchronisierung der verschiedenen Operationen im Mittelmeer unerlässlich. Schon eine Abweichung um nur wenige Sekunden konnte fatale Auswirkungen auf den Erfolg einer Operation haben. Aus diesem Grund war es notwendig, die Spezialkräfte der Marine mit einer Uhr auszustatten, die nicht nur die Minuten und Stunden, sondern auch die Sekunden gut ablesbar anzeigte. Die Lösung fand sich in Form eines Angelus-Uhrwerks mit acht Tagen Gangreserve und einer kleinen Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position, die eine absolut präzise Synchronisierung der Einsätze gewährleistete. Die kleine Sekunde auf der 9-Uhr-Position ist seitdem ein unverwechselbares Merkmal zahlreicher Uhren von Officine Panerai und insbesondere der Luminor Marina.<br></p>
Material Gehäuse
Stahl
Material Lünette
Stahl
Zahlen Zifferblatt
Arabisch