Rolex

Herbert Mayer und Rolex

Unsere Geschichte

Seit 1922 schlägt das Herz von Herbert Mayer in Augsburg und seit fast 100 Jahren leben wir die Werte eines Familienunternehmens. Vertrauen, Zuverlässigkeit und Verbundenheit mit der Region und ihren Menschen, vereint mit der Liebe zur Präzision und zur Perfektion, die einem nur ein Uhrmacher mit in die Wiege legen kann.

Die Ursprünge

Im Jahr 1922 kam unser Großvater Herbert Mayer aus der Wachau nach Augsburg, wo er in der Pferseerstrasse seinen eigenes Geschäft gründete. Der gelernte Uhrmachermeister war in den Traditionen seines Handwerks verwurzelt, aber auch gleichzeitig als Unternehmer und Erfinder immer auf der Suche nach neuen Ideen und Geschäftsfeldern.

Rolex und Herbert Mayer

Ende der 1960er Jahren begann unser Unternehmen damit, regelmäßig Schmuck und Diamanten in einer Verkaufsstelle für nordamerikanische NATO Mitarbeiter in Deutschland auszustellen. Wie es der Zufall wollte, wurde Rolex dort zu unserem Nachbarn im Präsentationsraum. Wir waren auf Anhieb vom Design und der Qualität der Uhren begeistert und so entwickelte sich dort aus ersten interessierten Gesprächen eine intensive Zusammenarbeit, die wir heute noch mit Stolz fortführen.

Herbert Mayer heute

Liebe zum Detail, Willen zur Präzision und Verständnis für das Außergewöhnliche. All dies bewegt uns seit 1922 und dies finden wir bei Rolex, unserem herausragenden Partner. Deshalb war es für uns eine Ehre und Selbstverständlichkeit bei unserem Umbau im Jahr 2018 eine Rolex Lounge in unser Geschäft zu integrieren. Dort können wir Ihnen die Uhren so präsentieren, wie wir unser gesamtes Geschäft angelegt haben. Hochwertig, ohne aufdringlich zu sein und elegant mit dem gewissen Wohlfühlfaktor.

Rolex

Wahre Exzellenz liegt nicht nur in hoher Qualität und ausgewogener Ästhetik, sie ist das Bestreben stets das Beste für den Kunden zu erreichen.

- Bernhard Sieber, Geschäftsführer