Ludwig neomatik
Ludwig neomatik (1)
Ludwig neomatik (2)
Ludwig neomatik (3)

Ludwig neomatik

NOMOS Glashütte / Ref. 282

2.680 €

inkl. ausgewiesener MwSt.

Sofort verfügbar

Fragen zu diesem Produkt?

Referenz
282

Gehäuse
Edelstahl, dreiteilig
Durchmesser 36 mm
Höhe 6,95 mm
Saphirglas
Saphirglasboden
Wasserdicht 3 ATM

Zifferbaltt
Weiß versilbert, galvanisiert mit Römischen Ziffern und Indizes
Minuterie: cyan-blau
Zeiger: schwarz, oxidiert, Sekundenzeiger rot

Uhrwerk
Manufakturkaliber DUW 3001 – Manufakturkaliber mit  Automatikaufzug
NOMOS-Swing-System mit Unruhspirale temperaturgebläut
(DUW steht für: NOMOS Glashütte Deutsche Uhrenwerke.)
Werkdurchmesser: 12 ¾ Linien (28,8 mm)
Werkhöhe 3,2 mm
Gangreserve ca. 42 Stunden
27 Rubine
NOMOS-Unruhbrücke, Glashütter Dreiviertelplatine
Incabloc-Stoßsicherung, beidseitig aufziehender Rotor
DUW-Reguliersystem, reguliert in sechs Lagen, Schrauben temperaturgebläut
Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage
Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Sekundenstopp

Armband
Horween Genuine Shell Cordovan schwarz, rembordiert, handgenäht mit NOMOS-Bügelschließe

Ref. 282 - Tradition, in cool: Das ist Ludwig neomatik mit Selbstaufzug, zeitgemäß aufgerüscht. Der warme Silberton des Zifferblatts harmoniert bestens mit den Cyanblau-Akzenten und dem roten Sekundenzeiger. Im unerhört flachen Gehäuse arbeitet das Kaliber der nächsten Generation, das Automatikwerk DUW 3001. Moderne Zeiten – Herrje!