Ludwig Neomatik 39
Ludwig Neomatik 39 (1)
Ludwig Neomatik 39 (2)

Ludwig Neomatik 39

NOMOS Glashütte / Ref. 250

2.850 €

inkl. ausgewiesener MwSt.

Fragen zu diesem Produkt?

Referenz
250

Gehäuse
Edelstahl, dreiteilig
Durchmesser 38,5 mm
Höhe 7 mm
Saphirglas entspiegelt
Saphirglasboden
Wasserdicht 5 ATM

Zifferbaltt
Weiß versilbert, galvanisiert mit Römischen Ziffern und Indizes
Zeiger: Edelstahl, temperaturgebläut

Uhrwerk
Manufakturkaliber DUW 3001 – Manufakturkaliber mit  Automatikaufzug
NOMOS-Swing-System mit Unruhspirale temperaturgebläut
(DUW steht für: NOMOS Glashütte Deutsche Uhrenwerke.)

Werkdurchmesser: 12 ¾ Linien (28,8 mm)
Werkhöhe 3,2 mm
Gangreserve ca. 43 Stunden
27 Rubine
NOMOS-Unruhbrücke, Glashütter Dreiviertelplatine
beidseitig aufziehender Rotor
DUW-Reguliersystem, reguliert in sechs Lagen, Schrauben
temperaturgebläut
Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage
Stunde, Minute, Kleine Sekunde bei 6 Uhr, Sekundenstopp

Armband
Schwarzes rembordiertes Band aus Horween Genuine Shell Cordovan-Leder, mit NOMOS-Flügelschließe

Ref. 250 - Ludwig neomatik in neuer Größe: Erstmals gibt es diese Uhr mit dem neuen Automatikwerk – bei NOMOS Glashütte heißt dies neomatik – auch mit einem Durchmesser von 39 Millimetern. Die römischen Zahlen auf dem weiß versilberten Zifferblatt werden ergänzt durch die dezente, neomatik-eigene Fünfer-Minuterie in arabischen Ziffern und machen aus dem Traditionalisten Ludwig eine Uhr fürs zeitgemäße Handgelenk.

×

Liebe Kunden,

gerne beraten wir Sie während des Lockdowns telefonisch unter 0821 509750 oder per Email unter info@juwelier-mayer.de.

Bestellte Waren und fertige Reparaturen können Sie von Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 oder nach Vereinbarung in der Annastraße 35 abholen.

Ihr Team von Juwelier Herbert Mayer