Tangente neomatik 39 platingrau
Tangente neomatik 39 platingrau (1)
Tangente neomatik 39 platingrau (2)
Tangente neomatik 39 platingrau (3)
Tangente neomatik 39 platingrau (4)
Tangente neomatik 39 platingrau (5)
Tangente neomatik 39 platingrau (6)

Tangente neomatik 39 platingrau

NOMOS Glashütte / Ref. 143

2.580 €

inkl. ausgewiesener MwSt.

Sofort verfügbar

Fragen zu diesem Produkt?

Referenz
143

Gehäuse
Edelstahl, zweiteilig
Durchmesser 38,5 mm
Höhe 6,90 mm
Entspiegeltes Saphirglas und Stahlboden
Wasserdicht: bis 5 BAR (50 Meter)

Zifferblatt
Platingrau galvanisiert, rhodiniert mit Indizes und arabischen Ziffern
Rhodinierte Zeiger

Uhrwerk
DUW 3001 – Manufakturkaliber mit Automatikaufzug
NOMOS-Swing-System mit temperaturgebläuter Unruhspirale
DUW-Reguliersystem (DUW steht für: NOMOS Glashütte Deutsche Uhrenwerke)
Glashütter Dreiviertelplatine; NOMOS-Unruhbrücke; 27 Rubine; beidseitig aufziehender Rotor
Incabloc-Stoßsicherung; feinreguliert in sechs Lagen; temperaturgebläute Schrauben
Rhodinierte Werkoberflächen mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage
Gangdauer: bis zu 43 Stunden
Stunde, Minute, kleine Sekunde

Armband
Schwarzes Horween Genuine Shell Cordovan, rembordiert mit NOMOS-Flügelschließe
Ref. 143 - Mit Tangente neomatik 39 platingrau hat NOMOS Glashütte eine elegante Automatikuhr geschaffen: voller technischer Raffinessen, von höchster Qualität. Ihr neomatik-Kaliber DUW 3001 passt mit einer Werkhöhe von nur 3,2 Millimetern in das schmale Stahlgehäuse. Der beidseitig aufziehende Rotor nimmt Bewegungsenergie auf und hält bei Vollaufzug – so wird die Aufzugsfeder der langlebigen Uhr geschont. Für beste Ganggenauigkeit sorgt das NOMOS-Swing-System. Reich verziert sind die veredelten Werkoberflächen. Das Platingrau im Zifferblatt betont den Wert der Uhr.