Metro Roségold 33
Metro Roségold 33 (1)
Metro Roségold 33 (2)

Metro Roségold 33

NOMOS Glashütte / Ref. 1170

5.600 €

inkl. ausgewiesener MwSt.

Fragen zu diesem Produkt?

Referenz
1170

Gehäuse
750/- Roségold
Durchmesser 33,0 mm
Gewölbtes Saphirglas 
Saphirglasboden
Höhe 7,7 mm
Wasserdicht: bis 3 atm (30 Meter)

Zifferblatt
galvanisiert, weiß versilbert
Stundenindizes bei drei, neun und zwölf Uhr grau
Minuterie violett
Zeiger: in Roségold

Uhrwerk
Alpha – hauseigenes Manufakturkaliber mit Handaufzug
Sekundenstopp, Glashütter Gesperr, 
Glashütter Dreiviertelplatine, Feinregulierung in sechs
Lagen, temperaturgebläute Schrauben, 
rhodinierte Werkoberflächen mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage,
Sperr- und Kronrad mit Glashütter Sonnenschliff,
Gangdauer: bis zu 43 Stunden
Durchmesser: 10 ½ Linien (23,3 mm)
Werkhöhe: 2,6 mm
Rubine: 17
Stunde, Minute, kleine Sekunde

Armband
Veloursleder beige, mit Schnellwechsel-Federstegen, Bandanstoß 16 mm
Flügelschließe rund, 18 Karat Roségold
Lieferumfang: Feines Lederetui

Ref. 1170 - Das jüngste Familienmitglied ist ein ganz besonderes: Modell Metro mit einem Gehäuse aus Roségold und einem Durchmesser von 33 Millimetern. Der Berliner Designer Mark Braun zeichnet auch für diese besonders feminine Metro-Version verantwortlich. Im Innern bestimmt Handaufzugskaliber Alpha den Takt: gewohnt zuverlässig, gewohnt präzise.