Girard Perregaux - Bridges Neo-Tourbillon Skeleton mit drei Brücken

Girard Perregaux / Ref. 99295-21-000-BA6A

€ 145.000,00

inkl. ausgewiesener MwSt.

Fragen zu diesem Produkt?

Referenz
99295-21-000-BA6A

Gehäuse
Gehäuse aus Titan
Durchmesser: 45 mm
Höhe: 14,85 mm
Uhrglas: entspiegeltes Saphirglas-„Box“, steil zulaufend, konvex
Gehäuseboden: Saphirglas-„Box“
Wasserdichtigkeit: 3 ATM

Zifferblatt
Skelettiert
Zeiger: „Dauphine“-Zeiger, gebürstet, aus Weißgold

Uhrwerk
Manufaktur-Kaliber: GP09400-0011, mechanisch mit Automatikaufzug
Durchmesser: 36,00 mm (16’’’)
Höhe: 9,54 mm
Frequenz: 21.600 A/h – (3 Hz)
Gesamtzahl der Komponenten: 260
Lagersteine: 27
Gangreserve: mind. 60 Stunden
Brücken: 5 Brücken, skelettiert, abgeschrägt, sandgestrahlt, schwarz PVD-beschichtet
Tourbillonkäfig bestehend aus 80 Komponenten. Gewicht: 0,25 g
Stunde, Minute, kleine Sekunde auf dem Tourbillon

Armband
Schwarzes Alligatorleder mit Dreifachfaltschließe aus Titan

Ref. 99295-21-000-BA6A - Mit der Präsentation der ersten skelettieren Version des Neo-Tourbillons mit Drei Brücken beweist Girard-Perregaux sein herausragendes Können bei der Schöpfung einer ästhetischen Uhrwerks-Architektur. Die Neuheit spielt mit Schwerkraft, Gewicht sowie Transparenz und unterstreicht die Bedeutung von Design und Uhrmacherkunst in der Manufaktur. - Das Neo-Tourbillon Skeleton mit Drei Brücken ist von schmalen, schwarzen und fein gerundeten Linien durchzogen. Die Kurven und Ausschnitte strukturieren den visuellen Effekt und betonen die schlanke mechanische Konstruktion. Die Komponenten des extrem transparent wirkenden und komplexen Kalibers scheinen schwerelos zu schweben. Denn die Brücken des Skelettwerks sind wie Streben über einen Abgrund gespannt und verweisen auf die Architektur von Bauwerken auf der ganzen Welt: Optisch verwandt sind das Viadukt im französischen Millau in Bezug auf seine schlanke Silhouette, die Mohammed VI.-Brücke in der Nähe von Rabat mit ihren durchbrochenen, sanft gewölbten Pylonen sowie die Brücke De Oversteek in Nimwegen in ihrer fein ausgewogenen Optik.